Sollten Sie Ihr Haus NICHT als FSBO verkaufen?

Wenn Sie Ihr Haus selbst verkaufen, können Sie Tausende von Dollar an Provisionen sparen. Dies bedeutet jedoch nicht, dass Sie dies aus folgenden Gründen unbedingt tun sollten:

Anspruchsvolle Arbeit

Der Verkauf Ihres Hauses selbst ist anspruchsvoll. Was ist, wenn Sie enorm viel Zeit, Energie und Konzentration in Ihrem Unternehmen oder Beruf verbringen? Was ist, wenn Sie viel reisen müssen? Viel unterhalten? Lange Stunden investieren? Lesen Sie viel, um morgen so gut bei Ihrer Arbeit zu bleiben wie heute? Menschen, deren Arbeitsleben solche Anforderungen beinhaltet, brauchen wahrscheinlich kein anderes Projekt, das Zeit und Aufmerksamkeit erfordert.

Mein Vorschlag ist, dass Sie wahrscheinlich besser mit einem Makler zusammenarbeiten sollten, wenn Ihre Arbeit aufregend und herausfordernd ist und viel Zeit in Anspruch nimmt. Nehmen Sie sich Zeit, wenn Sie Ihr Haus zum ersten Mal auf den Markt bringen, um ein oder zwei Agenten zu interviewen. Fragen Sie, wie sie ihre Angebote vermarkten. Fragen Sie, ob sie ihre Kunden über den Status des Marketings ihrer Immobilie auf dem Laufenden halten. Fragen Sie nach Referenzen. Wenn Sie eine finden, die Ihrer Meinung nach gute Arbeit für Sie leisten kann und wird, unterzeichnen Sie eine Listungsvereinbarung. Ein guter Agent kann Ihnen fundierte Ratschläge geben und Ihnen eine Menge Zeit sparen.

Unerfahrenheit

Sie sind wahrscheinlich ein guter Kandidat für die Zusammenarbeit mit einem Makler, wenn Sie noch nie ein Haus gekauft oder verkauft haben. Das Gleiche gilt, wenn seit dem letzten Kauf oder Verkauf einige Jahre vergangen sind. Das Gleiche gilt, wenn Sie in diesem Teil der Grafschaft noch kein Haus gekauft oder verkauft haben. Menschen, die für Siedlungsagenten, Kreditgeber und dergleichen arbeiten, sind wahrscheinlich Ausnahmen von diesen allgemeinen Vorstellungen darüber, wer nicht FSBO werden sollte. Sie können Erfahrung sammeln, wenn Sie in der Branche arbeiten, ohne Ihr eigenes Haus häufig zu kaufen oder zu verkaufen.

Ältere Menschen arbeiten normalerweise besser mit einem Agenten zusammen. Eine typische Situation ist, dass sie ihr Haus seit einigen Jahren besitzen. Das Haus hat geschätzt – oft mehr als der Eigentümer erkennt. Der Eigentümer möchte nun alles auf einer Ebene in einer Gemeinde kaufen, in der die Außen- und Grundstückspflege von einem Verein übernommen werden. Sie müssen ein Haus verkaufen und ein anderes kaufen. Oft ist es auch wünschenswert, wenn sie ihre Ersparnisse aus dem Verkauf erhöhen können und die Betriebskosten des neuen Hauses niedriger sind als die des alten. Die Idee, eine große Veränderung vorzunehmen, und die Vielzahl der damit verbundenen Bedenken sind entmutigend. Ein guter Agent kann einen großen Unterschied machen.

Wenn eine dieser Situationen Sie oder Ihre Situation beschreibt, ist es wahrscheinlich nichts für Sie, FSBO zu besuchen.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Wenn Sie nach unten scrollen, gilt dies auch als Zustimmung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf \"Cookies zulassen\" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf \"Akzeptieren\" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen